Wellenförmiges Symbol in Rosa und Lila.
Frau hält Holzlöffel, lächelnd, knieend.

Bauchgefühl ist der beste Koch!

Wer auf seinen Bauch hört, gibt seinem Körper genau das, was er braucht. Knurrt der Magen vor Hunger? Oder grummelt er, weil man eigentlich zu viel gegessen hat? In ihrer richtungsweisenden Keynote zeigt die Expertin für Ernährung Nathalie Mazingue, anhand neuester Erkenntnisse aus der Wissenschaft, wie wir durch intuitives Essen wieder mehr Vertrauen in unser Bauchgefühl und an Vitalität gewinnen. Abnehmen gelingt so ganz ohne Verzicht.

Signale des Körpers richtig deuten:
Von Hunger bis Sättigung

Denn unser Verdauungstrakt sendet uns ständig Signale: Oft unterdrücken wir diese jedoch. Dann schieben wir ein dringendes Hungerbedürfnis weg, weil wir bei Stress im Job oder in der Freizeit lieber ohne Pause weitermachen wollen oder glauben, so effektiver abnehmen zu können. An anderen Tagen essen wir weiter, bis der Teller leer ist, obwohl wir schon lange keinen Hunger mehr haben. Nathalie Mazingues Keynote über intuitives Essen stellt auf eindrucksvolle Weise die Verbindung zu unserem Bauchgefühl wieder her. Die Tipps der Rednerin zu Ernährung und Vitalität sind entscheidend, um intuitiv auf unser Bauchgefühl hören zu lernen. Dazu müssen wir weniger unsere Ernährung an sich umstellen als vielmehr das Zusammenspiel von Gehirn und Verdauung, wie Keynote Speakerin Nathalie Mazingue mit ihrem wertvollen Plädoyer für intuitives Essen immer wieder beweist.

    ~ Nathalie Mazingue ~

    "Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl – es kennt den Weg zu echter Gesundheit und Vitalität."

    Praktische Tipps für gesunde Ernährung: Mealprep und Blitzrezepte für den Alltag

    In ihrer mit Wissen und Impulsen satten Keynote verrät die erfahrene Ernährungswissenschaftlerin Nathalie Mazingue außerdem, wie intuitives Essen uns hilft, nur zu den Zeiten und nur die Portionen zu essen, die für unseren Körper gut sind. Wer abnehmen will, lernt so, auf sein Sättigungsgefühl zu hören. Wer gesünder essen will, versteht, warum wir uns nach Stresssituationen am liebsten mit Süßem belohnen und welche Alternativen es dazu gibt. Außerdem zeigt die Rednerin, wie Essen Spaß machen kann und wie wir dank Mealprep und Blitzrezepten schnell eine Mahlzeit zubereitet haben, wenn wir auch wirklich Hunger haben.

    So führte Nathalie Mazingue eine erste Anstellung nach dem Studienabschluss in ein Gesundheitszentrum nach Berlin, das eng mit der Charité zusammenarbeitet. Dort entwickelte sie Präventions- und Schulungsprogramme. Dabei half sie übergewichtigen Kindern beim Abnehmen genauso wie Managern und Führungskräften beim Umgang mit Stress sowie dem Zurückfinden zu Entspannung und Resilienz. Doch dem nicht genug: Nebenher studierte sie noch Sport- und Trainingswissenschaften.

    Frau in pinkem Shirt kniet lächelnd.

    Nachhaltig abnehmen und Vitalität steigern durch intuitives Essen

    Rednerin Nathalie Mazingue rückt mit ihrer Keynote wieder einen entscheidenden Knackpunkt in den Vordergrund, mit dem wir eine ungesunde Ernährung fast schon automatisch aus unserem Alltag verbannen. Kleine Körpersignale bewirken dann große Veränderungen für unsere Vitalität, kurze Mealprep-Rezepte einen gesunden Einfluss auf lange Arbeitstage und das richtige Verständnis für unser Bauchgefühl einen Kurswechsel bei falschen Ernährungsmustern.

    Inhalte der Keynote:
    • Wie wir wieder Vertrauen fassen in unser Bauchgefühl?
    • Was unser Körper uns mit Hunger sagen will?
    • Wie wir mit einfachen Tricks unsere Vitalität steigern können
    • Woher unser Körper weiß, welche Ernährung er braucht?
    • Warum intuitives Essen beim Abnehmen so nachhaltig unterstützt?
    • Wie wir mit Mealprep immer gesundes Essen griffbereit haben?

    Jetzt Anfrage stellen